Schneeschuhtouren


Fast alle Hunde lieben Schnee. Was gibt es da Schöneres, als mit Frauchen oder Herrchen eine gemeinsame Tour in die winterlichen Berge zu machen?

Schneeschuhtouren sind für Zwei- und Vierbeiner eine ideale Möglichkeit, auch bei durchwachsenem Wetter oder nicht ganz idealen Schneebedingungen im Gebirge unterwegs zu sein. Bei schlechtem Schnee kann eine Abfahrt bei einer Skitour für einen Hund zur Tortur werden, da ist das gleichmäßige Wandertempo mit Schneeschuhen für unsere Lieblinge ideal. Und zwar sowohl bergauf als auch bergab.

Während viele interessante Skitourengebiete stark überlaufen sind - und dadurch auch unsere Hunde gefährdet sind - kann man mit Schneeschuhen die völlige Einsamkeit entdecken.

Allerdings sind im Winter viele Wegmarkierungen verdeckt, so dass man das Gebiet gut kennen muss, um sich orientieren zu können. Dazu sollten auch Grundkenntnisse in Lawinenkunde vorhanden sein.
Wir haben in unserer Umgebung einige Touren entdeckt, die wir gerne unseren Teilnehmer zeigen möchten.

Zusätzlich zu den Touren finden dort auch Kurse zur Beurteilung der Lawinensituation, der Umgang mit LVS Geräten, Suchsonden und Erste Hilfe statt.

Impressum | AGB | Datenschutz | Like us on facebook | Youtube